Wahrstedt
Wahrstedt

Ereignisse

Januar 2018

Sportheim-Pächter feiern seltenes Jubiläum

 

Seit nunmehr über 20 Jahren ist die Familie Colosi Pächter des Wahrstedter Sportheims. Ein schöner Anlass, um mit Freunden und Bekannten bei Getränken sowie Pizza und Pasta zum halben Preis zu feiern. Rund 60 Stammgäste waren der Einladung in die „Pizzeria da Angela“ im Wahrstedter Sportheim gefolgt.

In seiner Laudatio gab der Erste Vorsitzende des SuS Wahrstedt, Reiner Tewes, einen kurzen Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre. Nachdem sich der damalige Vereinsvorstand 1994 entschlossen hatte, das Sportheim zu verpachten, ging es auf Pächtersuche. Nach zwei Pächtern, die jeweils nur einen kurzen Zeitraum blieben, fand der Sportverein das Ehepaar Angela und Carmelo Colosi und schloss mit ihm einen Pachtvertrag ab, der bis heute andauert.

„In den vergangenen 20 Jahren haben wir viele italienische Schimpfwörter gelernt“, sagte Tewes lachend. Aber wichtig sei es für den Verein, einen verlässlichen Partner zu haben und hier hätte sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass man eine gute Wahl getroffen hatte. Besonders die Leistung der Küche wurde vom Vorsitzenden gewürdigt. „Denn was Angela Colosi in der kleinen Küche alles zaubert, ist wirklich erwähnenswert“, so Reiner Tewes.

Als kleines Dankeschön des Vereins gab es neben Blumen und einer Erinnerungs-urkunde für die Wirtsleute je einen Gutschein zum Shoppen. Es schloss sich eine Feier mit vielen Gesprächen und reichlich Geselligkeit an.

 

Auszug aus der WAZ vom 25.01.2018

Eingerahmt von „ihrem“ Verein: Reiner Tewes (l.) und Bruno Hoffmann (r.) nehmen das Pächterehepaar Carmelo und Angela Colosi in die Mitte.

Oktober 2016

Starker Flugverkehr

Seit Jahren wird der Große Kiesteich in der Velpker Schweiz von Wasservögeln besucht. Doch wer in diesen Tagen den Teich besucht, wird erstaunt sein. Hunderte von Vögeln, vor allem Enten und Gänse, beutzen den Teich als Ladeplatz um sich bei ihrem Flug in den Süden hier auszuruhen.
Wer sich den "Flugverkehr" mit Starts, Landungen und dem dabei entstehenden Lärmpegel anschauen möchte sollte in den nächsten Tagen mal vorbeischauen.

Eine Gruppe Gänse macht sich wieder auf den Weg gen Süden

Mai 2014

750 Jahre Wahrstedt

Vom 2. bis 4. Mai 2014 feierte unser Dorf sein 750 Jähriges Jubiläum.
An 3 Tagen gab es ein buntes Festprogramm, an das sich viele Teilnehmer gerne erinnern werden.

Siehe auch die Berichterstattung der Presse:

 

Februar 2012

Grünkohlwanderung des SuS-Wahrstedt

Das traditionelle Grünkohlwandern fand am 5.02.2012 statt.
Pünktlich um 10:00 Uhr hatten sich rund 50 tapfere Wanderer bei minus 12 Grad am Sportheim eingefuden. Die Wanderstrecke führte uns wie immer zur Velpker Feuerwehr, wo wir mit einem kleinen Imbiss gestärkt wurden.

Gegen 12:30 Uhr ging es zurück nach Wahrstedt, wo es dann Grünkohl, Kassler und Bregenwurst satt gab!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Wahrstedt e.V. 1946