Wahrstedt
Wahrstedt
 

S.u.S.i

 

Der S.u.S. Wahrstedt informiert

 

 

Ausgabe: Mai 2022

Printauflage:  260 Exemplare

 

 

Jahreshauptversammlung S.u.S. Wahrstedt

 

Die letzte Jahreshauptversammlung konnte aufgrund von Corona nicht stattfinden und auch in diesem Jahr erst 3 Monate nach dem ursprünglich geplanten Termin durchgeführt werden.

Somit gab es natürlich auch eine Menge Gesprächsbedarf. Das Wichtigste wollen wir Euch berichten.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im S.u.S. wurden geehrt: Horst Schröter, Peter Heising, Gerd Müller & Michael Arendt. 50 Jahre im Verein sind Andreas Hothan & Hansi Munnecke. 

Zudem standen auch Vorstandswahlen auf dem Programm. Nach langen Jahren Vorstandsarbeit standen leider Adelheid Krebs als Schriftführerin und Bruno Hofmann als Kassenwart nicht mehr zur Verfügung. Dennoch erfreulich, dass mit Dagmar Rummel und Reinhold Kühne Ersatz gefunden werden konnte. Zudem wird Markus Razetti den Vorstand als stellv. Kassenwart unterstützen. Der Rest des Vorstandes und der Ältestenrat wurden für eine weitere Periode wiedergewählt. Als Kassenprüfer ist neben Herbert Krebs jetzt auch Wilfried Hildebrand neu gewählt.

Sehr erfreulich sind auch die Mitgliederzahlen, die entgegen des allgemeinen Trends, von 284 in 2019 auf jetzt 341 angestiegen sind. Dies ist natürlich vor Allem dem Anbau des Gymnastikraums zu verdanken. Damit verbunden konnten einige neue Sparten ins Leben gerufen werden. Der Verein kann jetzt, u.a. dank engagierter Eltern, Kinderturnen & Kindertanzen anbieten. Die neue Sparte Tischtennis erfreut sich inzwischen auch großer Beliebtheit.

Reiner Tewes berichtete weiter, dass der Anbau inkl. des Parkplatzes innerhalb eines Jahres fertiggestellt werden konnte. Dies sei aber vor allem den vielen fleißigen ehrenamtlichen Helfern zu verdanken.

Auch konnte das dafür vorgesehene Budget in Höhe von 325.000,- € eingehalten werden. In diesen Zeiten sicherlich keine Selbstverständlichkeit.

Zudem konnte die Komplettsanierung inkl. Erweiterung der Küche erfolgen. Außerdem wurden der Clubraum, der Flur und die Toiletten renoviert. Hier wurden insgesamt weitere knapp 30.000,-€ investiert.

Reiner Tewes betonte nochmal, dass diese umfassenden Um- und Anbauten nur dank der Zuschüsse von Kreissportbund, Landessportbund und der Gemeinde Velpke möglich wurden.

Mit dem Austausch der Leuchtmittel der Flutlichtanlage gegen sparsamere LED-Lampen steht aber schon die nächste größere Investition für das kommende Jahr ins Haus. 

 

Der neugewählte Vorstand des S.u.S. setzt sich wie folgt zusammen:

 

  1. Vorsitzender                   Reiner Tewes
  2. Vorsitzender                   Torben Schneider
  1. Kassenwart                      Reinhold Kühne
  2. Kassenwart                      Markus Razetti

Schriftwartin                       Dagmar Rummel

Jugendwart                          Lars Kolbig

Pressewart                           Florian Schütte

 

 

Sportwochenende S.u.S. Wahrstedt
 

Der S.u.S. Wahrstedt veranstaltet in diesem Jahr vom 19.08.-21.08. das Sportwochenende.

Am Freitagnachmittag sollen dabei zunächst die Kinder im Vordergrund stehen und sich unter dem Motto Spiel & Spaß auf dem Sportplatz austoben. Im Anschluss ist ein Flutlichtspiel oder -turnier geplant.

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Jugendfußballer, die dort ein Turnier spielen sollen. Gegen 18:30 Uhr werden dann beim rustikalen Abendbrot mit DJ Tom die Erwachsenen zum Feiern aufgefordert. 

Am Sonntag dominiert dann der Herrenfußball das Geschehen. Hier könnte z.B. die 1. Pokalrunde der Herren stattfinden und/oder Werbespiele der Alt-Herren oder
Altliga.

Sobald das genaue Programm feststeht, werden wir nochmals berichten.

 

 

 

 

10 Jahre Entenrennen in Wahrstedt!!!!
Lasset die Spiele beginnen!!!

 

Endlich konnte die Jubiläumsausgabe des Wahrstedter Entenrennens am 01. Mai 2022 stattfinden!

Zum 10. Mal waren große und kleine Entenfreunde dazu eingeladen, in einem packenden Rennen ihre Quietsche Enten unter der fachkundigen Aufsicht des Publikums und der Rennleitung im Katharinenbach gegeneinander antreten zu lassen. Um 9:30 Uhr öffnete die Anmeldung für eine Stunde. 104 Enten wurden angemeldet. 5 Enten mussten auf Grund manipulativer Eingriffe fernab der Wertung starten, erfreuten die Entenfreunde aber wie jedes Jahr dennoch im Rennen.

Um 10:30 Uhr begaben sich Teilnehmer, wie Publikum zur Startposition. Das Einsetzen der Enten im angestauten Bach wurde fachmännisch durch unseren Ententreiber vorgenommen. Sogleich war der Start freigegeben und das Rennen konnte beginnen. Unter aufgeregten Anfeuerungen der Teilnehmer wurden die Enten bis ans Ziel getrieben. Das Rennen schien zehn Meter vor Ende bereits entschieden, doch dann…. Schilf…. Die Spannung war kaum auszuhalten.

Unter wildem Getöse wurden die Enten zu Höchstleistungen angetrieben. Die letzten Meter veränderten nochmal alles. Das Schilf kannte keine Gnade und nur die härtesten kamen zügig durch. Am Ende reichte es für Phileas Gerlach für den dritten Platz. Ebenfalls aufs Treppchen schaffte es die Ente von Hannah Kowalski auf Platz zwei. Die Ente von Julius Schütte war - auch durch den großartigen stimmlichen Einsatz ihres Besitzers - einfach unschlagbar. So holte sie sich den verdienten ersten Platz. Der Siegesschrei bei der Siegerehrung war sicherlich bis in die Nachbargemeinden zu hören. Zu Recht! Die faulste Ente im Rennen, war die von Dirki. Als Trostpreis erhielt er die Wahrstedter Faultierente.

Es war ein sehr schöner Tag. Ein bisschen mehr Sonne hätten wir uns gewünscht, wurde jedoch durch die strahlenden Kinderaugen wettgemacht. Und man munkelt, dass auch die großen Entenfreunde beim Ausklang am Sportplatz am Ende gestrahlt haben?

 

Bedanken möchten wir uns – die Neulinge der Rennleitung – für die tatkräftige Unterstützung der alten Hasen bei der Vorbereitung sowie der Durchführung! Wir haben viel von euch dazu gelernt und hoffen, das Wahrstedter Entenrennen in eurem Sinne weiterzuführen! Bedanken möchten wir uns auch bei unserem Gastwirt Dino für die gute Zusammenarbeit! Wir freuen uns aufs nächste Rennen!

Eure Rennleitung

 

Spaß beim Entenrennen

 

 

Vatertag bei Dino

 

Himmelfahrt, am 26.05.22 öffnet unser Vereinswirt Dino ab 12:00 Uhr die Grillhütte am Sportplatz. Dort wird dann nicht nur gegrillt (Fleisch, Wurst & Lachs + Beilagen), sondern es gibt außer den üblichen (Kalt-) Getränken auch Cocktails wie z.B. Aperol Spritz & Lillet.

Selbstverständlich sind Gruppen dort auch gern gesehen, möchten sich aber bitte vorab im Sportheim anmelden.

Eine optimale (Zwischen) Station für den eventuell geplanten Ausflug.

 

Spargel „Bei Dino“

 

Ab sofort gibt es bei Dino von dienstags bis sonntags Spargel mit Kartoffeln, Sauce, Schnitzel oder Lachs, inkl. eines Schinkentellers als Vorspeise.

Ab 10 Personen ist sogar „Spargel satt“ möglich. Es wird aber auf jeden Fall um Voranmeldung gebeten.

 

Saisonabschluss FC Nordkreis

 

Am 02.07.2022 wird ab 15:00 Uhr auf dem Sportplatzgelände in Grafhorst das Sommerfest vom FC Nordkreis mit allen Mannschaften, Trainern, Betreuern, Sponsoren & Förderkreis stattfinden.

Zunächst dürfen sich die Kinder auf der Hüpfburg und die Mannschaften beim „Spiel ohne Grenzen“ austoben. Ab 18:30 Uhr gibt´s dann am Buffet der Gaststätte Krüger die Möglichkeit wieder reichlich Energie zu tanken. Ab 20:00 Uhr heizt dann DJ Tom die Stimmung an. Bier und alkoholfreie Getränke sind inkl.

Der Kostenpunkt dieser Veranstaltung liegt bei 30,-€ für Männer und bei 20,-€ für Frauen. Die Einladungen zur dieser Veranstaltung werden in Kürze vom Vorstand an die Personen bzw. Gruppen verteilt.

 

Pokalfinale Alt-Herren

 

Unsere Alt-Herren haben das Pokalfinale erreicht. Durch ein 3:1 beim MTV Frellstedt qualifizierten sich die Kicker fürs Finale am 18.06.2022 in Süpplingen gegen den Helmstedter SV. Die Uhrzeit steht noch nicht genau fest. Das Spiel wird aber sehr wahrscheinlich vormittags angepfiffen.

 

 

Pfingstfeuer

 

 

Am 04.06.2022 ab 19:00 Uhr veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr schon wieder das nächste Event. Am Pfingstsamstag findet das alljährliche Pfingstfeuer statt. Bewährt hat sich dabei in der Vergangenheit, das Feuer etwas näher zum Sportheim bzw. zur Grillhütte verlegen, dort kann man dann bei kühlen Getränken & leckerer Bratwurst gemütlich am Lagerfeuer stehen und erzählen. Die Feuerwehr freut sich über euren Besuch.

 

Abendspaziergang

 

 

Der diesjährige Abendspaziergang ist für den 13.08.2022 um 18:00 Uhr geplant. Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus.
Nachdem Spaziergang gibt es wieder für alle Teilnehmer Gegrilltes und kühle Getränke. Nähere Infos finden die aktiven und passiven Mitglieder aber wie gewohnt in Kürze in Ihrem Briefkasten. 

 

Generalversammlung

 

Am 11.06.2022 um 19:00 Uhr findet im Sportheim in Wahrstedt die Generalversammlung der Feuerwehr statt. Hierzu sind alle aktiven passiven Mitglieder herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Veranstaltung wird ein kleiner Imbiss gereicht.

 

 

Die nächsten Spiele in Wahrstedt

 

 

Sonntag, 15.05.22

11:00 Uhr

E-Jugend II

JSG Mitte

Sonntag, 15.05.22

13:00 Uhr

I. Herren

TSV Barmke

Sonntag, 15.05.22

15:00 Uhr

II. Herren

SG Frellstedt/Wolsdorf II

Samstag, 21.05.22

10:00 Uhr

E-Jugend I

JSG Mitte

Sonntag, 22.05.22

11:00 Uhr

E-Jugend II

JSG Helmstedt III

Dienstag, 24.05.22

17:00 Uhr

E-Jugend I

E-Jugend II

Freitag, 27.05.22

18:00 Uhr

Alt-Liga

SV Sandkamp

Samstag, 28.05.22

12:30 Uhr

Alt-Herren

SG Bess

Freitag, 10.06.22

18:00 Uhr

Alt-Liga

USI Lupo Martini WOB

 

 

Der Verein und die Susi gratulieren

 

Linus Wienhold zum 10. Geburtstag

 

Steve Usinger zum 40. Geburtstag

 

Christine Müller zum 50. Geburtstag

 

Anja Stottmeister zum 60. Geburtstag

 

Kirsten Tewes zum 60. Geburtstag

 

 

 

Annahmeschluss für Beiträge für die nächste SuSi ist der 14.07.22 / 19:00 Uhr

Impressum: Stendaler Str.6a, 38458 Wahrstedt

Mobil: 0175/7893922

E-Mail: schuette.florian@gmx.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Wahrstedt e.V. 1946