Wahrstedt
Wahrstedt
 

S.u.S.i

 

Der S.u.S. Wahrstedt informiert

 

unter www.wahrstedt.de ist die SuSi auch Online
 

Ausgabe: März 2020

Printauflage:  280 Exemplare

 

 

Generalversammlung SuS Wahrstedt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung hatte der 1. Vorsitzende Reiner Tewes einiges zu berichten:
Relativ weit vorgeschritten ist die Planung des 100m² Sportheimanbaus. Die Gesamtkosten werden mit 325.000,-€ veranschlagt. Die Gemeinde Velpke steuert hier 146.250,-€ bei. Anträge beim Kreis- und Landessportbund in gleicher Höhe sind gestellt, eine Entscheidung wird in Kürze erwartet. Mit einem Eigenanteil in Höhe von 32.500,-€ wird der Sportverein dann mit dem Anbau starten können. Dieser soll dann aus einem Gymnastikraum mit Umkleiden und Duschen bestehen. In diesem Zuge wird dann auch der Parkplatz gepflastert.                                                               

Der Verein hat im Jahr 2019 von der Gemeinde Velpke 38.842,36 € erhalten. Diese wurden u.a. für neue Fenster im Sportheim, ein neues Garagentor, einen neuen Rasentraktor und für die Sanierung der Rasenplätze verwendet.
Lars Kolbig und Sven Sarpe wurden für 25 jährige, Manfred Catenhusen sogar für 50 jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Ein Grund für Manfred dem Verein 100,-€ zu spenden.
Torben Schneider wurde als 2. Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer für 2 Jahre ist Herbert Krebs.
Der Kassenwart Bruno Hoffmann konnte von einer soliden Haushaltsführung und einem Überschuss im Jahr 2019 berichten.
Zudem stieg die Zahl der Mitglieder um 9 Personen auf jetzt insgesamt 284.

Jugendleiter Lars Kolbig teilte mit, dass die JSG Nordkreis 110 spielende Kinder habe, 24 davon stellt aktuell der S.u.S., 4 mehr als in der Saison davor. Dennoch bereitet ihm die derzeitige Situation bei der JSG Sorge. Zum einem gibt es nur noch 7 spielende Jugendmannschaften und zum anderen nur noch einen lückenhaften Vorstand. 

Von links nach rechts: Reiner Tewes, Manfred Catenhusen (50 Jahre S.u.S.), Lars Kolbig (25 Jahre S.u.S.) und Torben Schneider.

Der Weg zum Sportplatz ist gesünder als der Weg zur Apotheke


Diesen Satz fand ich kürzlich in der Zeitschrift Apotheken Umschau. Was heißt das nun ? Ist der Weg zum Sportplatz länger als der Weg zur Apotheke und dadurch gesünder oder umgekehrt kürzer und dadurch gesünder. Ich konnte mich für keine Antwort entscheiden. Was stimmt denn nun ? Also guckte ich bei Schlaumeier Google nach. Hier fand ich nun unendlich viele Seiten die mir das langatmig zu erklären versuchten.
Letztlich habe ich mich für eine, wie ich meine, gesunde Erklärung entschieden. Der obige Satz beschreibt nicht die Länge des Weges, sondern einfach nur die Möglichkeit der sportlichen und damit der gesunden Betätigung auf dem grünen Rasen. Ohne Risiko und Nebenwirkungen. Wir, das sind Männer der älteren Generation, treffen uns immer Dienstag von 19.00 – 20.00 Uhr auf dem Sportplatz in Wahrstedt.
Unser Ziel ist es auch beim Älterwerden (ich bin 70) gesund und beweglich zu bleiben. Wir wollen keine Höchstleistungen oder Rekorde aufstellen, aber uns bewegen, Muskelabbau verhindern und unsere Kondition verbessern. Sicherlich kommen wir früher oder später nicht um den Gang zur Apotheke herum. Aber wie ich meine, dann doch lieber später. Mitmachen kann bei uns jeder, egal wie fit er ist. Hauptsache er weiß wie ein Ball aussieht.
Interesse ? Einfach am Dienstag vorbeikommen oder sich bei unserem Coach Bernhard Fasula melden.

Eins ist sicher. Bewegen tut gut, macht Spaß und hat noch keinem geschadet.                                                     
                                                                                     Herbert Krebs

            

 

 

Osterholzsammeln & Osterfeuer

 

Auch in diesem Jahr holt die Feuerwehr Wahrstedt wieder das Osterholz bei Euch ab. Am 04.04.2020 ab 08:00 Uhr werden die fleißigen Helfer das Holz einsammeln. Anmelden könnt Ihr eure Abholungen bei Klaus Tewes (Tel.: 1245 oder Mobil: 0163/836 03 89) oder bei Hans Heinrich Munnecke (Tel.: 3476 oder Mobil: 0151/56 37 72 19). Bitte die Abholungen auch nur bei diesen beiden Kameraden bis zum 03.04.2020 avisieren. Andere Personen nehmen keine Anmeldungen entgegen.
Nicht mitgenommen wird wie immer behandeltes Holz, Balken, Bretter, Bohlen, nicht zerkleinerte Wurzeln usw.
 Natürlich kann das Holz auch angeliefert werden. Jedoch ausschließlich am 04.04.2020 ab 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr am Osterfeuerplatz. An dieser Stelle nochmal die Bitte keine Anlieferungen außerhalb dieser Zeiten vorzunehmen. Die Feuerwehr wird auch in diesem Jahr Kontrollgänge in unregelmäßigen Abständen vornehmen.
Am 11.04.2020 mit Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer entzündet. Bei reichlich Getränken, Pommes, Fischbrötchen und Bratwurst freut sich die Feuerwehr bei hoffentlich schönem Wetter, wie immer über Euren Besuch!!

 

Generalversammlung Feuerwehr


Die Freiwillige Feuerwehr Wahrstedt lud am 08.02.2020 zu ihrer Generalversammlung ins Sportheim ein.
Der Ortsbrandmeister Sven Tewes begrüßte den Kreisbrandmeister Olaf Kapke, den 1. Stellv. Gemeindebrandmeister Andreas Wogatzki, den Bürgermeister Mark Kreuzberg und den Vorsitzenden des Ausschusses für Feuerwehr und Gefahren Manuel Skokalski.
In seinem Bericht blickte der Ortsbrandmeister Sven Tewes auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Die Feuerwehr Wahrstedt hat 146 Mitglieder, davon sind 27 Aktive Mitglieder.
Er berichtete über die Einsätze, Übungsdienste und viele anderen Aktivitäten.
Besonders hob er die Qualifizierung zum Landesentscheid der Leistungsvergleiche in Hannover und die Einweihung des Gerätehauses hervor.
Die Diensteifrigsten waren in der 2. Gruppe Lother Wenzel und Mark Engmann, in der 1. Gruppe Thomas Vanek und Niklas Bleich.
Nach 20 Jahren als stellv. Ortsbrandmeister stellte Klaus Tewes sein Amt zu Verfügung.
 Zum neuen stellv. Ortsbrandmeister wurde André Wogatzki gewählt. Ute Hothan stellte ihr Amt als Schriftwartin nach 12 Jahren zur Verfügung, zur neuen Schriftwartin wurde Sonja Wogatzki gewählt. Zur Funkbeauftragten wurde Francie Vanek im Amt bestätigt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Karsten Eckhoff gewählt.
Das niedersächsische Ehrenzeichen für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielten Thomas Ackermann und Rolf Munnecke.

                                                                  Sonja Wogatzki

Die Feuerwehr mit Gästen und Geehrten

 

10. Wahrstedter Enten-Rennen

Am 1. Mai um 10.00 Uhr Treffpunkt: Sportplatz (Schafstall)

Jeder Teilnehmer kann eine eigene Ente mitbringen.

Sie sollte die Größe einer normalen Badewannen-Ente haben.

Startgeld: 2 € pro Ente

Start und Ziel und alles andere wie im letzten Jahr.

Der Gewinn des Rennens wird den Kindern zugutekommen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Der Erlös des Entenrennens aus dem letzten Jahr in Höhe von

500,-€ (!!) wurde dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V.

in Wolfsburg gespendet !!

                                      Die Rennleitung     



Die nächsten Spiele in Wahrstedt

 

 

 

Nachruf

 

Völlig überraschend und immer noch unfassbar für uns alle, verstarb am 14.Dezember 2019 Angela Colosi.

Freundlich, hilfsbereit, zuverlässig und zurückhaltend, so kannten wir Angela. Mit Angela verlieren wir nicht nur eine gute Freundin, auch einen liebenswerten Menschen.

Eine super Köchin, die durch ihr leckeres Essen viele Gäste in unser Sportheim lockte.

Angela, wir alle vermissen dich sehr.

Danke für alles.

Lieber Carmelo, Dir und Deiner Familie wünschen wir viel Kraft für die Zukunft.

                                                                                                     1.Vors. Reiner Tewes
 

 

INFO

Trotz des Schicksalsschlages, Ende letzten Jahres, geht der Gaststättenbetrieb im Sportheim weiter!

Pizza und Pasta auf der (etwas reduzierten) Speisekarte sind auch weiterhin außer Haus bestellbar (Tel. 05364-967098).
Die neue Speiskarte ist unter
www.wahrstedt.de auch online !!

 

 

SuS Info

 

Außer Fußball bietet der SuS Wahrstedt auch folgende Sportarten an:

 

Gymnastik mit Schwerpunkt „Rücken Fit“ jeden Dienstag um 18:00 Uhr in der Sporthalle Velpke.

Gymnastik jeden Montag um 18:00 Uhr in der alten Schule Wahrstedt.

Nordic Walking die Gruppe startet jeden Montag um 14:30 Uhr (im Winter) auf dem Sportplatz Wahrstedt.

Stepp Aerobic jeden Dienstag um 19:00 Uhr in der alten Schule Wahrstedt

Die Trainingszeiten der Fußballmannschaften erfragt Ihr bitte beim FC-Nordkreis oder, für den Jugendbereich, bei der JSG-Nordkreis. (oder bei Reiner Tewes Tel. 05364-3868)

 

Der Verein und die Susi gratulieren

 

Francie & Thomas Vanek zur Geburt Ihrer Tochter Leonie

Ulrike & Günther Razetti zur Geburt Ihrer Enkeltochter Lina

Julius Schütte zum 10. Geburtstag

 

Christian Kampe zum 20. Geburtstag

Nicole Razetti zum 40. Geburtstag

Natalie Triller zum 40. Geburtstag

Brigitta Nagel zum 85. Geburtstag

Heidemarie Stürze zur silbernen Hochzeit

und

Mike Bolz zum 1. Platz bei unserem Skatturnier

 

 

 

 

 

Annahmeschluss für Beiträge für die nächste SuSi ist der 07.05.2020 um 19:00 Uhr

Impressum: Stendaler Str. 4b 38458 Wahrstedt

Mobil: 0175/7893922

E-Mail: schuette.florian@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Wahrstedt e.V. 1946