Wahrstedt
Wahrstedt
 

S.u.S.i

 

Der S.u.S. Wahrstedt informiert

 

 

Ausgabe: Dezember 2020

Printauflage:  270 Exemplare

 

 

Generalversammlung des SuS Wahrstedt eV.
 

Hallo liebe Vereinsmitglieder / innen,

Corona wirbelt so einiges durcheinander, so auch unser Vereinsleben und unsere Vorstandsarbeit.

Da wir davon ausgehen müssen, dass unsere Generalversammlung (GV) Ende Januar 2021 nicht, wie sonst stattfinden kann, kommen folgende Lösungen in Betracht.

Verschiebung der GV auf den Frühsommer 2021 (Mai / Juni) oder aber im Jahr 2021 keine GV zu machen, sondern diese auf Ende Januar 2022 zu verschieben. Laut KSB Helmstedt ist dieses durch das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie“ möglich.

Nach Informationen mit dem Vorstand und Vereinsrat haben wir uns für den 2. Weg entschieden.  Das heißt: Verschiebung der GV bis Ende Januar 2022. Dann würden 2 verknüpfte Sitzungen stattfinden.

Das heißt, es bleiben der gesamte Vorstand und Vereinsrat bis Ende Januar 2022 (Neuwahlen) im Amt. Die Kassenprüfung für 2020 wird, sobald es die Corona-Einschränkungen zulassen, durchgeführt.

Diese Information erhaltet Ihr hier in der SuSi und sie wird, wie bei allen Einladungen zur GV üblich, in den Infokästen ausgehängt.

In der ersten SuSi 2021 (Febr./März) werden wir eine kurze Information über das gelaufenen Haushaltjahr 2020, sowie einen Ausblick auf den Haushalt 2021 geben.

Wir hoffen, dass die Corona-Pandemie bald eingedämmt wird und das normale Leben sowie auch wieder sportliche Veranstaltungen möglich sind. Bis dahin, passt auf Euch auf und bleibt gesund.

 

Mit sportlichem Gruß

                                                   Reiner Tewes

                                        1.Vorsitzender SuS Wahrstedt e.V.

 

 

 

Anbau des Gymnastikraumes

 

Hier ein kurzer Bericht zu unserem Anbau:

In den 7 Wochen Lieferzeit für die Fenster wurden folgende Arbeiten erledigt. Dämmung der Decken, Folie und Konterlattung eingebaut. Versorgung für die Heizung umgelegt und Leitungen für die Elektrik verlegt. Die Wand zwischen Alt- und Neubau abgerissen und Träger für die mobile Trennwand eingebaut. Den alten Schornstein abgerissen und die Tür zur Giebelseite verbreitert.

Am 9.11.2020 wurden die Fenster und Außentüren eingesetzt.

Danach der Außen – und Innenputz aufgebracht sowie Rigips-Decken in Kabinen und Duschraum eingebaut.

Die Versorgungsleitungen für Kalt- und Warmwasser, sowie Heizung und Abwasserrohre wurden innerhalb einer Woche verlegt.

Am 04.12.2020 wurde der Estrich gelegt. Danach wurde der Außenputz mit einer finalen Schutzschicht versehen.

Ein Großteil des Innenausbaus wurde in Eigenleistung erbracht.
Dafür möchte ich mich besonders bei unseren Vereinsmitgliedern und auch Nichtmitgliedern, für die bisher ehrenamtlich geleistete Arbeit bedanken.

Bedanken möchte ich mich auch bei dem Bauunternehmer Nikoleit, der seine Arbeiten termingerecht und zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt hat.

Es hat bisher, trotz allem Stress, viel Spaß gemacht und ich würde mich freuen, wenn wir die noch ausstehenden Gewerke gemeinsam erledigen.

   

      MfG

Reiner Tewes

 

 

Der Verein und die Susi gratulieren


Tom Berndt zum 20. Geburtstag

 

Peter Triller zum 50. Geburtstag

Kerstin Lehmann zum 60. Geburtstag


Carmelo Colosi zum 70. Geburtstag


Ursula Kägeler zum 80. Geburtstag


Klaus und Kirsten Tewes zur Geburt
Ihrer Enkel Mila und Felix

 

Bedanken möchten wir uns bei Gisela Schröter für den gespendeten Weihnachtsbaum

 

 

Der Verein und die Redaktion der S.u.s.i.

wünschen allen Lesern frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

 

Annahmeschluss für Beiträge für die nächste SuSi ist der 25.02.2021 um 19:00 Uhr

Impressum: Stendaler Str. 4b 38458 Wahrstedt

Mobil: 0175/7893922

E-Mail: schuette.florian@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SuS Wahrstedt e.V. 1946